Solidaritätskampagne «Eine Million Sterne»

Die Solidaritätskampagne «Eine Million Sterne» bringt jedes Jahr in der Adventszeit die Schweiz zum Leuchten. Durchgeführt wird sie von den regionalen Caritas-Organisationen und zahlreichen Projektpartnern. Setzen auch Sie ein Zeichen der Solidarität.

Mit der Aktion «Eine Million Sterne» setzen wir ein Zeichen für eine solidarische Schweiz, deren Stärke sich am Wohl der Schwachen misst. Jedes Licht ist ein Bekenntnis für eine Schweiz, die Schwache stützt und in Not Geratenen hilft.

Möchten Sie bei «Eine Million Sterne» mitwirken? Erfahren Sie dazu mehr auf der Website.

Ihre persönliche Wunschkerze

Im Vorfeld zu «Eine Million Sterne» haben Sie die Möglichkeit, Ihre Liebsten mit einer persönlichen Wunschkerze zu überraschen. Gehen Sie auf wunschkerze.ch und erstellen Sie Ihre persönliche Wunschkerze. Diese wird per E-Mail an Ihre Liebsten geschickt. Am «Eine Million Sterne» -Anlass Ihrer Wahl stellen wir Ihre Wunschkerze am 10. Dezember 2016 auf und lassen Sie hell leuchten.

Armut ist hierzulande kaum sichtbar. Auch spricht man nicht darüber, denn die eigenen Finanzen sind ein Tabuthema. Doch zeigen die aktuellen Statistiken ein erschreckendes Bild: Über eine Million Menschen in der Schweiz sind von Armut bedroht. Wir haben einige Armutsbetroffene im Rahmen unserer «Eine Million Sterne»-Kampagne porträtiert. Erfahren Sie ihre Geschichten auf dem Wunschkerzen-Blog.

Helfen Sie armutsbetroffenen Menschen in der Schweiz, indem Sie die Projekte von Caritas unterstützen. Dank Ihrer Hilfe gewinnen die Betroffenen wieder Hoffnung auch eine bessere Zukunft.