Sozialberatung in der Arztpraxis

Caritas beider Basel bietet seit Anfang 2021 Sozialberatung in diversen Arztpraxen an. Dies wird ermöglicht durch das Engagement der jeweiligen Praxis sowie verschiedener Stiftungen (u.a. die Christoph Merian Stiftung und der Swisslos-Fonds Basel-Stadt) und wissenschaftlich begleitet von der Berner Fachhochschule.
 

Seit 2023 wird das Projekt "Sozialberatung direkt in der Arztpraxis" durchgeführt in Zusammenarbeit mit der Projektförderung Prävention in der Gesundheitsversorgung von Gesundheitsförderung Schweiz.

Die Publikationen dazu finden Sie z.B. im BFH-Blog "knoten und maschen" - Soziale Arbeit in der Arztpraxis wirkt! oder Soziale Arbeit in der Arztpraxis | BFH

Aktuell sind wir in folgenden Praxen tätig:


Zugang zur Beratung in der Arztpraxis:

Sprechstunden in der Sozialberatung nur nach Überweisung durch
die Ärztin / den Arzt der jeweiligen Praxis.